Duplex Dampfsäg Sontheim - Konzerte

Doppelkonzert

BioBrass meets Quattro Poly

Freitag, 12. April 2019

Einlass und Gastronomie ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

BioBrass ist eine neunköpfige Blasmusikformation aus dem Unterallgäu.

In ihrem mittlerweile zehnten Bühnenjahr überzeugt die Gruppe mit flotten Eigenkompositionen, bekannten Titeln aus der traditionellen Egerländer Blasmusik, aber auch mit modernen Gesangstiteln - natürlich eigens auf die Truppe zugeschnitten und interpretiert mit stilechtem Bläsersound.


Den zweiten Teil des Abends gestaltet das fünfköpfige Ensemble Quattro Poly.

Ihre musikalische Bandbreite reicht von traditionell-volkstümlicher Blasmusik bis hin zu fetzig-modernem Sound. Leidenschaft für hochkarätige Blasmusik, unhaltbare Spielfreude und musikalische Experimentierfreudigkeit verbinden die Formation und versprechen den Zuhörern ein unverwechselbares Blasmusikerlebnis.
Die beiden Gruppen ergänzen sich perfekt und garantieren somit einen abwechslungsreichen Abend für alle Blasmusikfreunde.

Eintritt: 15,00 € an der Abendkasse

 

Sonntagsmatinée

Good News Chor & Bichlband

Sonntag , 05. Mai 2019, 11.00 - 12.30 Uhr
mit anschließendem Essen in der Dampfsäg

Der Good News Chor und die Bichlband laden ein zu einer musikalischen Sonntagsmatinée mit frechen, frischen und fröhlichen Klängen. In ihrem Programm „Frühlingsgeflüster“ präsentieren die zwei Ensembles aus Bad Grönenbach Swing-Klassiker wie Blue Skies, Film-Hits wie The Rose oder bayerische Ländler.
Mit voller Energie bringen die Sänger und Musiker Frühlingsgefühle und die Leichtigkeit des Seins auf die Bühne. Dazu kommen eine Prise Lyrik und fetzige Percussion-Sounds. Fertig ist das perfekte Rezept für einen herrlich musikalischen Frühlingstag im Mai.
Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm des 40-köpfigen Good News Chors mit Chorleiterin Tatjana Stitzinger und der Bichlband unter Leitung von Josef Bichlmair.

Eintritt frei, Spenden erwünscht

Konzert

Vivid Curls & Sarah Straub

Freitag, 10. Mai 2019

Einlass und Gastronomie ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Sie sind zusammen sechsfache Gewinner des Deutschen Rock und Pop Preises. Wenn zwei solche Projekte aufeinandertreffen und eins werden ist ein fantastisches Konzerterlebnis garantiert! Drei berührende und einzigartige Stimmen, die verschmelzen als hätten sie nur darauf gewartet, endlich zusammen klingen zu können; eine außergewöhnliche Instrumentalbesetzung mit Klavier, Gitarre, Percussion sowie zur Vollendung des Ganzen; ein virtuoses Cello gespielt von Ruth Rossel.
Gänsehaut und unterhaltsame Geschichten ergeben zusammen „akustisches Soulfood, das Glücksgefühle freisetzt“, meint Andreas Bretting vom Münchner Merkur.

Dieses Jahr sind sie mit ihren Alben „Eine Welt“ und „Love is quiet“ in der Dampfsäg und präsentieren daraus ihre schönsten Songs.

Eintritt: 20,00 €, ermäßigt: 18,00 €

 

Kartenreservierung für Vivid Curls und Sarah Straub

Konzert

Heaven´s Gate

Samstag, 11. Mai 2019

Einlass und Gastronomie ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Ein Abend mit den ganz großen Rock-Classics der 70er-Jahre bis heute.
Heaven´s Gate steht bereits seit 20 Jahren für professionellen und mit Leidenschaft gespielten puren Powerrock. Die Formation hat sich als Live-Act zu einer festen Größe in der Rockevent- und Biker-Szene entwickelt.
Auf ihrer Playlist stehen Best-of-Nummern von AC/DC bis ZZ Top. Dabei gelingt es der Band diese absoluten Kult-Songs der Musikgeschichte künstlerisch und soundtechnisch auf einem hohen Niveau zu covern und ihnen gleichzeitig einen unverkennbaren „Gate´s Touch“ zu verleihen.
Zum Konzert in der Dampfsäg bringen sie ihren Freund Tam Broun an der Great Highland Bagpipe mit auf die Bühne und zelebrieren mit ihm eine stimmungsgeladene Folkrock-Show, die jede Location zum Kochen bringt.

Link zur Webseite von Heaven´s Gate

Eintritt: 15,00 €, ermäßigt: 13,00 €

 

Kartenreservierung für Heaven´s Gate

Musikkabarett

Mehlprimeln

Freitag, 24. Mai 2019

Einlass und Gastronomie ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Die Mehlprimeln mit ihrem Programm „Weltgeistfunken“

Was ist los in dieser Welt? Permanenten Schreckensnachrichten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ist das alles wahr? Und noch wichtiger: Wohin soll das noch führen?
Gönnen Sie sich deshalb einen unterhaltsamen Abend mit den Mehlprimeln.
Scharfzüngig, boshaft, und politisch unkorrekt lästern, mit den Preisträgern des Bayerischen Dialektpreises in der altehrwürdigen Dampfsäg.
Die Mehlprimeln präsentieren an diesem Abend alte und neue, lyrische, lustige, schräge, skurrile und ironische Texte und Lieder. Musikalisch zeigen sie ihre Vielseitigkeit mit Gitarre, Hackbrett, Baritonhorn, Klarinette, Ukulele und konzertreifer Kindertröte.
Ein Muss für alle, die statt oberflächlicher TV-Comedy wieder niveauvolles und heiteres Musikkabarett „live“ erleben wollen.Folk-Rock über Medieval zu Punk bis Klassik.

Eintritt: 20,00 €, ermäßigt: 18,00 €

 

Kartenreservierung Mehlprimeln

 

Doppelkonzert

Trio Kleznova & Swingtette de Bavière

Freitag, 07. Juni 2019

Einlass und Gastronomie ab 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Gypsy trifft Kletzmer. Das Trio Kleznova interpretiert die jüdische Klezmer-Musik auf eine eigene, lebendige und moderne Weise. Entsprechend der musikalischen Wurzeln von Günter Schwanghart (Klarinette), Enes Ludwig (Gitarre) und Alwin Zwibel (Kontrabass) sind neben Klezmer auch Einflüsse von Jazz und Blues zu hören. In traditionelleren Stücken sowie eigenen mitreißenden Kompositionen.

Den zweiten Teil des Abends übernehmen die jungen Solisten Elias Prinz an der Gitarre und Nico Franz auf der Violine zusammen mit dem Swingtette de Bavière: Klare Töne, jazzige Linien und Melodien fürs Herz, ausgedrückt in der wunderbaren Musiksprache des Gypsy Jazz
Das musikalische Fundament liefern dabei Elias‘ Vater Jonas Prinz (Rhythmusgitarre),Benjamin Wesch (Rhythmusgitarre) und Chris Hertel (Kontrabass).

Eintritt: 14,00 €, ermäßigt: 12,00 €

 

Kartenreservierung für Doppelkonzert mit Trio Kleznova und Swingtette de Bavière