Duplex Dampfsäg Sontheim - Freunde und Förderer der Dampfsäg Sontheim e. V.

Freunde und Förderer der Dampfsäg Sontheim e. V.

Der Verein „Freunde und Förderer der Dampfsäg e.V.“ hat den Zweck, den Erhalt der denkmalgeschützten Sägehalle aus dem Jahr 1917 zu unterstützen und in ihr bzw. im unmittelbaren Umfeld Kunst und Kultur zu fördern, z.B. durch Ausstellungen, Musikdarbietungen und Kleinkunstveranstaltungen.

Alle kulturellen Veranstaltungen die in der Dampfsäg stattfinden werden von den Ehrenamtlichen Mitgliedern des Dampfsäg Förderverein organisiert und veranstaltet.

Der Dampfsäg Förderverein hilft mit, dass die Dampfsäg auch weiterhin ein mit Leben gefüllter Ort bleibt und das kulturelle Angebot hier in der Region Unterallgäu bereichert wird.
Alle Mitglieder oder solche, die es noch werden wollen, sind herzlich dazu eingeladen, ihre kreativen Ideen mit einzubringen und zu verwirklichen.

Der Verein wurde am 13. Februar 1992 gegründet und hat zurzeit über 200 Mitglieder.

Vorstand Dampfsäg Förderverein Sontheim Für einen Jahresbeitrag von 20,- Euro können Sie dem Verein als Mitglied beitreten. Sie erhalten dann bei Veranstaltungen des Vereins den ermäßigten Eintrittspreis.

Auch beinhaltet es, wenn erwünscht, die regelmäßige Zusendung des Sägblattes.

Eine Beitrittserklärung erhalten sie bei jeder Veranstaltung in der Dampfsäg an der Essenstheke.

 

Der aktuelle Vorstand des Dampfsäg Fördervereins.
Von Links nach Rechts: Schatzmeister Anton Paulus, 2. Vorsitzende Verena Schrei, Beisitzer Peter Schmid, 1. Vorsitzender Dr. Manfred Köhler, Beisitzer Alfred Gänsdorfer, Kassenprü̈ferin Martina Schrei. Nicht auf dem Foto: Schriftführerin Martina Thum-Fäth, Kassenprüfer Wolfram Bernhard.
Counter