Duplex Dampfsäg Sontheim - Aktuell

Vorweihnachtliches Familienkonzert

Sternschnuppe

Sonntag, 01. Dezember 2019, Einlass 15.00 Uhr, Beginn 16.00 Uhr

 

Das vorweihnachtliche Familien-Konzert der Liedermacher Margit Sarholz und Werner Meier kommt pünktlich zum 1. Dezember in die Dampfsäg. Mit ihrer flockig-lockeren Mischung aus still-verschmitzten Liedern und schmunzel-leichten Geschichten verzaubern sie im Nu Eltern wie Kinder und nehmen alle mit auf eine stimmungsvolle und humorvolle Reise in die Sternschnuppe-Winter-Weihnachts-Welt. Da singen alle lauthals »Aus der Bahn!« beim Schlittenfahren und klatschen sich beim »Schneemobaun-Zwiefachen« die Hände wieder warm, laufen zusammen »Barfuaß im Schnee«, tanzen mit dem Schneemo Willi in der Winter-Vollmondnacht übers Eis und fliegen mit dem Kanapee bis zu Eski-Mo und Eski-Frau. Mmh, da riecht‘s auf einmal nach Omas Bratäpfeln und schon ein bisschen wie Weihnachten. Einfach schön, im vorweihnachtlichen Trubel!
Ideal für Grundschulkinder – Empfohlenes Mindestalter ab 4 Jahren
Spieldauer: ca. 90 Minuten (incl. Pause)

Eintritt: 9,00 €, Kinder bis 12 Jahre: 5,00 €

 

Kartenreservierung für Sternschnuppe

 

Der Llavierspieler

Der Klavierspieler von Gare du Nord

Dienstag, 03. Dezember 2019

Eintritt: 6,00 €, erm. 5,00 €

Beginn: 20.00 Uhr,
Einlass und Gastronomie: 18.30 Uhr

Die Musik ist das große Geheimnis des 20-jährigen Mathieu Malinski (Jules Benchetrit). Es ist ein Thema, über das er nicht wagt, in seinem Vorort zu sprechen.

Denn hier hängt das große Musik-Talent lieber einfach nur mit seinen Kumpels ab und vergeudet seine Zeit. Manchmal sitzt er an einem öffentlichen Klavier in Paris und zieht sich dort zurück und spielt nur für sich. Mit Pierre Geitner ist einer im Publikum, der Mathieus Talent bemerkt und ihn gerne fördern möchte.
Das ist leichter gesagt als getan, denn Mathieu hat schon zu oft Enttäuschungen erlebt. Daher weist er Pierre ab. Doch das Schicksal soll die beiden noch einmal zusammenbringen: Eines Tages begeht Mathieu mit seiner Gruppe einen Einbruch, was alle direkt hinter Gittern bringt.
Kurzerhand wird die verhängte Haftstrafe in Sozialstunden umgewandelt und Pierre meldet Mathieu zum renommiertesten Klavierwettbewerb des Landes an...

Frankreich 2018, ab 0 Jahren, 105 Minuten.
Regie: Ludovic Bernard.
Darsteller: Jules Benchetrit, Lambert Wilson, Kristin Scott Thomas, Kardija Touré, Elsa Lepoivre, André Marcon, Michel Jonasz, Xavier Guelfi, Samen Télesphore Teunou.

 

Konzert

Rudi Zapf & Freunde

Samstag, 07. Dezember 2019, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

 

Mit Pedalhackbrett, Violine, Gitarre, Kontrabass, Knopfakkordeon und Vibrandoneon spielen Rudi Zapf, Sunny Howard, Ingrid Westermeier und Leonhard Schilde ein Weihnachtskonzert der außergewöhnlichen Art. Das Programm steckt voller Überraschungen und ist musikalisch grenzenlos. Eine Konzertreise mit Irish Folk und Klezmer, russischer und schottischer Volksmusik, Klängen aus Spanien und Paraguay die auf ganz unkonventionelle Art und Weise Vorfreude auf Weihnachten aufkommen lässt.
Stimmungsvolle Weihnachtsmusik muss schwungvoll nicht ausschließen. An diesem Abend können die Besucher in der Dampfsäg ihr musikalisches Weihnachtswunder erleben. Klar dass auch dieses Weihnachtskonzert von Rudi Zapf wieder etwas ganz besonderes werden wird!

Eintritt: 20,00 €, ermäßigt: 18,00 €

 

Kartenreservierung für Rudi Zapf & Freunde

Rocketman

Rocketman

Dienstag, 17. Dezember 2019

Eintritt: 6,00 €, erm. 5,00 €

Beginn: 20.00 Uhr,
Einlass und Gastronomie: 18.30 Uhr

Biopic, das die wichtigsten Momente aus der Karriere von Sir Elton John illustriert.

Mitte der 60er Jahre in einem Vorort von London: Reginald Dwight (Taron Egerton) ist ein ganz normaler Junge – ein bisschen kräftiger gebaut und ziemlich schüchtern. Nur wenn er am Klavier sitzt, kommt er so richtig aus sich heraus. Seine wahre Leidenschaft allerdings gilt dem Rock’n’Roll, den er aber erst nach seinem Umzug in die englische Hauptstadt ausleben kann.


Gemeinsam mit Texter Bernie Taupin mischt er die Londoner Szene schon bald auf. Mit seiner Umbenennung in Elton John beginnt für ihn schließlich der Aufstieg zu einer der schillerndsten Figuren, die die britische Unterhaltungsbranche jemals hervorbrachte. Er fällt mit seinen aufwändigen Kostümen auf, liefert einen Nummer-1-Hit nach dem anderen ab bis er eines Tages feststellt, dass nach einem raketenhaften Aufstieg ein tiefer Fall droht.

Großbritannien 2019, ab 12 Jahren, 123 Minuten, Prädikat: besonders wertvoll.
Regie: Dexter Fletcher.
Darsteller: Taron Egerton, Jamie Bell, Bryce Dallas Howard, Richard Madden, Stephen Graham, Jimmy Vee.

Letzter Wochenmarkt

Donnerstag, 19. Dezember 2019